European Journal of Psychotraumatology

EJPT - Open access und steigender Impact Factor

 

Das EJPT ist das offizielle Journal der ESTSS. Die Artikel sind frei verfügbar (open access). Im Vergleich zum Vorjahr ist der Impact Factor weiter gestiegen und betägt aktuell 3.278 (für das Jahr 2016). Um nach der Philosophie des Journals Informationen aus Forschung und Praxis europäischen FachkollegInnen zur Verfügung zu stellen, bietet EJPT Übersetzungen von englischsprachigen Abstracts in mehreren Sprachen an, darunter auch auf Deutsch. Hier finden Sie die Webseite des Journals: http://www.tandfonline.com/toc/zept20/current

Mitglieder der European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS) können von einer reduzierten Publikationsgebühr profitieren. Alle DeGPT Mitglieder sind auch Mitglieder der ESTSS, allerdings muss die Mitgliedschaft zum Zeitpunkt der Einreichung des Manuskripts aktiv sein. DeGPT Mitglieder erhalten dazu jeweils am Anfang des Jahres Informationen per E-Mail, wie man sich auf der ESTSS Webseite registrieren kann. Eine reduzierte Publikationsgebühr ist nur möglich, wenn die Autoren nicht anderweitig von einem “Open access funding” profitieren. Weitere Informationen zur Einreichung von Artikeln finden Sie hier: http://www.tandfonline.com/action/authorSubmission?journalCode=zept20&page=instructions&