Weiterbildungsinstitute

Eine ständig wachsende Anzahl an Weiterbildungsinstituten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist mittlerweile zur Durchführung der unterschiedlichen Curricula der DeGPT zertifiziert. Zum jetzigen Zeitpunkt kann das Curriculum "Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)" an 32, das Curriculum "Spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen (DeGPT)" an 10 und das Curriculum "Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT/BAG-TP)" an 42 zertifizierten Weiterbildungsinstituten absolviert werden. Unten finden Sie auch einen Link, der zu Informationen zur Weiterbildung in "Begutachtung reaktiver psychischer Traumafolgen (DeGPT) im sozialen Entschädigungsrecht und in der gesetzlichen Unfallversicherung" führt.

 

Das Curriculum "Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)" wird in der Rahmenempfehlung zur Verbesserung des Informationsangebots, der Zusammenarbeit in der Versorgung von Opfern sexuellen Missbrauchs und des Zugangs der Versorgung als Best Practice Beispiel angeführt: 
www.bptk.de/uploads/media/20121012_Rahmenempfehlungen_Opfer-sexuellen-Missbrauchs.pdf

 

 

Verzeichnis aller zertifizierten Weiterbildungsinstitute 

Weiterbildungsinstitute "Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)"

Weiterbildungsinstitute "Spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen (DeGPT)"

Weiterbildungsinstitute "Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT/BAG-TP)"

 

Weiterbildung "Begutachtung reaktiver psychischer Traumafolgen (DeGPT) im sozialen Entschädigungsrecht und in der gesetzlichen Unfallversicherung"