Sabine Ahrens-Eipper und Katrin Nelius: Die Drachengeschichte "Der große Schreck"

Ahrens-Eipper, S. & Nelius, K. (2015). Die Drachengeschichte "Der große Schreck". Halle: kjp Verlag.

Die Geschichte kann für die Psychoedukation für Kinder im Vor- und Grundschulalter eingesetzt werden, die traumatischen Erfahrungen ausgesetzt waren. Folgende Einsatzmöglichkeiten werden genannt: 1. Identifikation von Risikokindern nach Großschadenslagen 2. Krisenintervention 3. Traumaspezifische Psychotherapie 4. Traumapädagogik & - beratung

Mit gleichnamigem Titel ist auch eine Hörspiel CD und ein Kinder-Trauma-Karten-Inventar erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie hier