Ellen Spangenberg: Behutsame Trauma-Integration (TRIMB)

Spangenberg, E. (2015). Behutsame Trauma-Integration (TRIMB). Belastende Erfahrungen lösen mit Atmung, Bewegung und Imagination. Stuttgart: Klett-Cotta.

In diesem Buch wird die Methode TRIMB vorgestellt, ein Verfahren, das vor allem komplex traumatisierte Menschen adressiert. Das Buch richtet sich an PsychotherapeutInnen aller Schulen, die an Trauma-Weiterbildungen interessiert sind, TraumatherapeutInnen und ÄrztInnen.

Weitere Informationen finden Sie hier