Psychische Erkrankungen bei Flüchtlingen

Standpunkt der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK)

Laut Auskunft der Bundespsychotherapeutenkammer sind mindestens die Hälfte der Flüchtlinge in Deutschland psychisch krank (40-50% leiden an einer posttraumatischen Belastungsstörung, 50% an einer Depression). Der Bericht enthält auch einen Standpunkt zur psychotherapeutischen Versorgung von Flüchtlingen.

Link zum Bericht

Einen weiteren Bericht zu diesem Thema (SPIEGEL ONLINE) finden Sie hier