Posterpreis der DeGPT

Die DeGPT möchte auch in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die Förderung des Nachwuchses legen

Gelangen Sie hier zur Tagungswebseite.

Die DeGPT möchte auch in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die Förderung des Nachwuchses legen und wird im Rahmen der Jahrestagung wieder einen Posterpreis ausloben. Damit möchte die DeGPT der hohen Qualität der Poster aus den letzten Jahren Rechnung tragen.

Die Poster werden von einer Jury anhand von Kriterien zur Darstellungsform und Methodik beurteilt. Die drei besten Poster werden prämiert und die jeweiligen Erstautor*innen erhalten freien Eintritt für die gesamte Jahrestagung 2021 (inklusive Workshops und Tagungsfest). 

Bitte beachten Sie bei der Einreichung folgende Richtlinien:

  • Prägnant formulierter Titel (max. 20 Wörter)
  • Informativer Abstract-Text in wissenschaftlich gebräuchlicher Terminologie (max. 200 Wörter)
  • Gliederung:
    Hintergrund, Methode, Ergebnisse, Schlussfolgerung (Beispiel Abstract Forschung)
  • Maße: 90 cm breit x 120 cm hoch (A0 – Hochformat)

 

Ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger

 

 

Ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger