Praxishandbuch Traumatherapie

Herausgegeben von der AG „Stationäre Traumatherapie“ der DeGPT

Diagnostik, ambulante und stationäre Behandlung, Rahmenbedingungen und Anwendungsbeispiele

Rolf Keller / Ulrich Frommberger / Joachim Graul (Hrsg.)

Es ist uns eine große Freude, auf die Veröffentlichung dieses Praxisbuchs hinzuweisen. Ein herzlicher Dank geht an die Mitglieder der AG „Stationäre Traumatherapie“ für das große Engagement. Kolleg:innen, die mit Menschen mit Traumafolgestörung arbeiten, erhalten einen umfassenden therapieschulenübergreifenden Überblick über die Psychotherapie und Psychopharmakotherapie bei der ambulanten und insbesondere stationären Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen.

Das Buch bietet valides Leitlinienwissen und informiert über die Methoden und Techniken, Rahmenbedingungen, Versorgungsstrukturen und Qualitätssicherung im gesamten deutschsprachigen Raum.

Durch die vielen konkreten Handlungsanweisungen, Anwendungsbeispiele und die komprimierte und prägnante Darstellung mit Kästen und Übersichten unterstützt es Fachpersonen bei ihrer Arbeit und dient als Wegweiser und Praxisleitfaden.

Weitere Informationen