AG Psychosoziale Traumaarbeit

Seit einigen Monaten haben sich die beiden Arbeitsgruppen AG Kinder-/Jugendpsychotraumatologie und AG Psychosoziale Traumaarbeit voneinander getrennt, um den beiden Themen jeweils konzentrierter nachgehen zu können. 

Nachdem die Überarbeitung des Curriculums Traumapädagogik/traumazentrierte Fachberatung abgeschlossen ist, wendet sich das Gremium jetzt wiederinhaltlichen Themen und der Frage der Evaluierung der Curricula in diesem Bereich zu. Die AG psychosoziale Traumaarbeit zielt vor allem darauf ab, verschiedene psychosoziale Handlungsfelder, in denen Fachkräfte mit traumatisierten Menschen arbeiten, zu unterstützen und diese Themen aufzugreifen und in die DeGPT zu tragen, sowie die Bedeutung dieser lebensweltorientierten Unterstützungssysteme für Teilhabe traumatisierter Menschen zu betonen und für diese fachpolitisch einzutreten. Seit diesem Herbst ist zudem Dr. Marc Schmid als neues Vorstandsmitglied in der DeGPT zu begrüßen, der in absehbarer Zeit die Leitung der AG übernehmen wird.

AnsprechpartnerInnen:

Univ.-Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner

Professur für Klinische Psychologie und Sozialarbeit

Arbeitsbereich: Psychosoziale Diagnostik und Intervention

Leitung: Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit

Alice-Salomon-Hochschule - University of Applied Sciences

Alice Salomon Platz 5, 12627 Berlin, Deutschland

Tel.: +49-175-2422315 (bitte auf den AB sprechen)

E-Mail: sb@gahleitner.net

 

Dr. Marc Schmid 

Leitender Psychologe, Bereichsleiter kinder- und jugendpsychiatrische Liaison

Psychologischer Psychotherapeut, Systemischer Familientherapeut

UPK Basel Klinik für Kinder und Jugendliche

Forschung und Zentrum für Liaison und aufsuchende Hilfe

Schanzenstrasse 13

CH-4056 Basel

Tel.: +41 (0)61 2658974 oder Mobile: +41 (0)79 6409120

Fax: +41 (0)61 2658961

E-mail: marc.schmid@upk.ch