Posterpreis der DeGPT

Wir gratulieren den PeristrägerInnen!

Die DeGPT hat in diesem Jahr einen weiteren Schwerpunkt auf die Förderung des Nachwuchses gelegt und im Rahmen der Jahrestagung 2019 in Frankfurt erstmalig einen Posterpreis vergeben. 

Die Poster wurden von einer Jury anhand von Kriterien zur Darstellungsform und Methodik beurteilt. Die drei besten Poster wurden prämiert und die jeweiligen ErstautorInnen erhalten freien Eintritt für die gesamte Jahrestagung 2020 (inklusive Workshops und Tagungsfest).

Die DeGPT gratuliert den Preisträgerinnen sehr herzlich für ihre herausragenden Poster: 

 Lena Schindler

  •  Victims of War: Hair DHEA Concentrations and their Associations with Trauma Sequelae in Adolescents Living in the West Bank 

 Ann-Kathrin Zenses

  •  Insights from a Novel Fear-Conditioning Procedure: Counterconditioning is More Successful in Reducing Thinking of an Aversive Outcome than Extinction Training 

 Clare Killikelly

  •  The Assessment of Grief and Loss in Refugees